Clanlos im Gamesall

So ziemlich jeder besitzt ein Spiel, dass immer wieder hervorgeholt wird und durchgespielt wird. Bei dem einen ist es Zelda, bei mir ist es Jagged Alliance 2. Das hängt nicht nur damit zusammen, dass es sich hierbei um ein rundenbasiertes Strategiespiel handelt, sondern auch an einem Mod, der Jagged Alliance 2 regelrecht perfektioniert. Es soll tatsächlich noch Menschen geben, die diesen grandiosen Klassiker noch nicht kennen, von daher stelle ich JA 2 hier mal ausführlich vor.

Jagged Alliance 2 – Taktik Deluxe

Jagged Alliance 2

Jagged Alliance 2 ist eine Mischung aus Strategie und Rollenspiel, ähnlich wie Shadowrun Returns. Ihr müsst eine Söldner Truppe zusammenstellen bzw. anheuern um das kleine Land Arulco, von seiner fiesen, tyrannischen Herrscherin Namens Deidranna, zu befreien. Natürlich stellen sich zahllose Gegner in den Weg und auch die Bevölkerung will vom eigenen Vorhaben überzeugt werden. Unterstützung findet ihr bei den Rebellen, dessen im Exil lebender Anführer, euch mit dieser Mission beauftragt hat.
Als Spieler generiert man seinen Söldner anhand eines kleinen Fragespiels und je nachdem, welche Antworten man abgegeben hat, besitzt der Söldner spezielle Eigenschaften und eine halbwegs brauchbare Ausrüstung. Außerdem könnt ihr noch Punkte auf entsprechende Talente verteilen. Die restlichen Söldner müssen jedoch angeheuert und regelmäßig bezahlt werden.
Praktischerweise geschieht dies alles via Laptop auf dem ihr auch Zugriff auf Email, Waffenshop und ein weiteres Söldnerverzeichnis habt. Im Spielverlauf habt ihr zudem jederzeit die Möglichkeit, Waffen, Munition oder Söldner zu ordern. Dazu müsst ihr allerdings einen Flughafen kontrollieren, in der Regel ist dies Drassen.

JA2 Map

Gebiete und Städte kontrollieren ist ein wichtiger Bestandteil von Jagged Alliance 2 denn je mehr Zustimmung ihr bei der Bevölkerung habt, umso mehr Hilfe und Geld könnt ihr erwarten. Flughafen und mindestens eine Mine sollten schnellstmöglich befreit und unter Kontrolle gebracht werden. Dann rollt auch der Rubel und Nachschub kann eingeflogen werden. In Drassen muss zudem der Flughafen Chef regelmäßig bestochen werden, damit auch wirklich alle Waren auftauchen. Falls ihr mal knapp bei Kasse seit und weitere Söldner benötigt, schaut im Versteck der Rebellen vorbei und sprecht mit dem Anführer. Zu beginn begleitet euch Ira freiwillig, die zwar nicht sonderlich treffsicher ist aber bei der Ausbildung der Milizen und als Ärztin recht hilfreich ist. Außerdem zahlt ihr für Rebellen nichts. Was die Milizen angeht, die sollten direkt nach einem eroberten Gebiet ausgebildet werden. Kostet zwar auch wieder Geld aber sonst erobern die Feinde das Gebiet wieder zurück.
Längst Kultstatus haben auch die Söldner und deren Sprüche in der JA2 Fanszene. Ganz besonders wenn Gegner getötet wurden, kommen teils derbe oder witzige Sprüche.

Kämpfe

Kampf um Tixa

Wie bereits erwähnt, ist Jagged Alliance 2 ein rundenbasiertes Spiel dass bei den Kämpfen startet, sobald der erste Feindkontakt entsteht. Nahezu jede Aktion vom gewählten Söldner verbraucht Aktionspunkte. Ob schießen, nachladen, rennen oder Deckung: Eure Aktionspunkte sind schnell verbraucht. Aber auch der Zustand eurer Gesundheut, Ausdauer und Moral haben Einfluss auf die Menge der verfügbaren Aktionspunkte. Verletzt und unausgeschlafen schickt man also seine Söldner besser nicht in den Kampf. Nutzt jede Deckung, die euch geboten wird, habt in jeder Runde mindestens einen Söldner mit ausreichend Aktionspunkten in Reserve. Häufig gibt es eine Unterbrechung, während der Gegner am Zug ist und ihr könnt damit viel Einfluss auf das weitere Vorgehen der Feinde haben. Nicht selten rettet euch ein gezielter Schuss in der Unterbrechung vor einer Granate. Die KI ist nicht die beste aber Jagged Alliance 2 ist auch schon gut 15 Jahre alt. Dennoch wird eure Söldner Truppe häufig ins Schwitzen geraten. Die Rundenkämpfe sind bis heute unerreicht, da kamen selbst alle mehr oder wenige offiziellen Nachfolger nicht heran.

Waffen und Items

Waffen Arsenal

Im original Zustand ist Jagged Alliance 2 ziemlich gut mit Waffen und Gegensänden ausgestattet. Ob Klingen, Knüppel oder Schusswaffen jeglicher Art (Handfeuer, Gewehr, Sturm und Scharfschützten Gewehr, Schrot, Explosiv etc.), selten findet sich eine so breite Auswahl in einem Spiel wieder. Waffen können durch Laserpointer, Zielfernrohre, Granatwerfer, größere Magazine, Schalldämpfer und dergleichen mehr, ausgestattet und verbessert werden. Außerdem sind bei manchen Waffen praktische Modifikationen wie Laufverlängerung, Abzugsgruppe (mehr Kugeln beim Abfeuern der Waffe) usw. möglich. Für diese Modifikationen benötigt ihr allerdings gewisse Gegenstände, die euer Techniker zusammenbauen muss und dann an der Waffe montiert. Als Resultat besitzt die Waffe beispielsweise eine höhere Reichweite. Die Waffeneigenschaften orientieren sich übrigens an ihre Originale, was nicht nur Optik und Bezeichnung angeht, sondern auch deren Eigenschaften (Reichweite, Mannstopwirkung usw.). Gut? Es wird noch besser. Viel besser sogar.

Mods

Waffenhändler Toni

Der wohl beliebteste Mod ist der Jagged Alliance V 1.13 Mod. Dieser Mod perfektioniert JA2 nahezu. V 1.13 bietet zahlreiche Einstellungsoptionen, verbesserte KI aber das echte Highlight sind die hinzugekommenen Items und Waffen. Die Anzahl der unterschiedlichsten Knarren dürfte wohl locker im dreistelligen Bereich liegen. Außerdem gibt es neue Verbesserungen für Waffen sowie Gegenstände und Rüstungen. Außerdem gibt es einen weiteren Schwierigkeitsgrad (mörderisch) der wirklich heftig ist und selbst JA2 Veteranen einiges abverlangt. Getötete Gegner hinterlassen dafür (optional) ihre Waffen und Ausrüstung, die ihr wiederum verkaufen könnt. Die Mod V 1.13 läuft recht stabil und ist quasi Pflicht für jeden JA2 Fan. Ebenfalls empfehlenswert ist der Mod Urban Chaos. Für diesen Mod solltet ihr jedoch eine eigene bzw. neue JA2 Installation einplanen. Ihr werdet JA2 nicht wiedererkennen denn das Mod Team hat eine komplett neue Karte und Missionen kreiert, in denen heftige Häuserkämpfe an der Tagesordnung sind. Lohnt sich definitiv und stellenweise eine echt harte Nuss. Es gibt noch zahlreiche weitere Mods aber die hier genannten sorgen für viele Stunden gute Unterhaltung.

Fazit

Jagged Alliance 2 besitzt schon längst Kultstatus und eine entsprechend große Fangemeinde. Es gab viele Versuche von diversen Entwicklern, einen würdigen Nachfolger zu erschaffen. Aber alle sind kläglich gescheitert und lieferten höchstens Durchschnitt ab. Aktuell versucht sich ein dänisches Studio, ein durch Kickstarter erfolgreiches finanziertes Projekt an einem JA2 Nachfolger. Dazu wurden sogar die benötigen original Lizenzen erworben. Ich bezweifle allerdings, dass auch dieser Nachfolger an Jagged Alliance herankommen wird. Jagged Alliance 2 mitsamt dem Mod V1.13 ist einfach schwer zu schlagen oder einfacher gesagt: Es kann nur noch verschlimmbessert werden. Ist nicht ohne Grund, bis heute mein Lieblingsspiel.

Jagged Alliance 2 bei Steam Facebook Share Twitter Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.